25% Günstiger im Printabo!
Wir feiern 25 Jahre TätowierMagazin und alle profitieren
Jubiläums
Aktion
€72,-
€53,-

Senkrechtstarter

24.09.2014  |  Text: Travelingmic  |   Bilder: Travelingmic
Senkrechtstarter Senkrechtstarter Senkrechtstarter Senkrechtstarter Senkrechtstarter Senkrechtstarter Senkrechtstarter Senkrechtstarter Senkrechtstarter Senkrechtstarter Senkrechtstarter Senkrechtstarter Senkrechtstarter Senkrechtstarter Senkrechtstarter Senkrechtstarter Senkrechtstarter Senkrechtstarter Senkrechtstarter Senkrechtstarter Senkrechtstarter
Senkrechtstarter
Alle Bilder »
Innerhalb von nur zwei Ausgaben hat sich die Tattooconvention in Hongkong zu einem der Topevents in Asien entwickelt; mit noch richtig viel Potential, ganz nach oben zu kommen. In Sachen Qualität und Masse holt die chinesische Tattoo-Szene mit irrwitzigem Tempo zum Rest der Welt auf, Hongkong gilt dabei als Treffpunkt von Ost und West.

Innerhalb von nur zwei Ausgaben hat sich die Tattooconvention in Hongkong zu einem
der Topevents in Asien entwickelt; mit noch richtig viel Potential, ganz nach oben zu kommen. In Sachen Qualität und Masse holt die chinesische Tattoo-Szene mit irrwitzigem Tempo zum Rest der Welt auf, Hongkong gilt dabei als Treffpunkt von Ost und West. Veranstalter Gabe Shum (Freedom Tattoo), Jay FC und Nelson Yuen scheuen keine Mühen und Ausgaben und haben 2014 bei ihrer zweiten Messe bereits ein echtes Brett abgeliefert: Spitzentattoos von Stars und Newcomern und eine exzellente Organisation in einer der aufregendsten Städte unseres Universums. Wer kann da noch widerstehen?

Urlaubs-Grinse-Bild vor der Kulisse Hongkongs mit Tätowierer Dan Sinnes und Elisa Röwer.
Riesengroßer Drache von Yu Tattoo, Shanghai.
(l) Urlaubs-Grinse-Bild vor der Kulisse Hongkongs mit Tätowierer Dan Sinnes und Elisa Röwer. (r) Riesengroßer Drache von Yu Tattoo, Shanghai.
Es herrscht Totenstille im VIP-Bereich der Hongkong Tattoo Convention. Eine beinahe unheimliche Spannung liegt in dem Raum, den sich Robert Hernandez, Sabado aus Japan und Randy Engelhard mit einem der allergrößten der Szene teilen.


Die Stars der Szeneim Separée
Die Organisatoren haben wegen des zu erwartenden Andrangs die Stars des Events separat untergebracht, damit möglichst viel Publikum die Meister bei der Arbeit beobachten kann. Um Shiges Stand drängen sich besonders viele Menschen, die allermeisten aus Hongkong selbst oder von den nahegelegenen chinesischen Provinzen extra angereist. Doch man hört kein fröhliches Geschnatter, Convention-Smalltalk oder donnernde Rockmusik. Eigentlich vernimmt man überhaupt nichts. Denn Meister Shigenori Iwasaki, genannt Shige, zeichnet.
 

… oder diesem Koi von Ki Ngan vom Lotus Tattoo aus Hongkong.In China liebt man es bunt, wie z. B. bei diesem Blüten-Arm von Oscar vom 76 Tattoo aus Peking …Dämonen-Backpiece von Diau Le vom Studio Tattoo Cola aus Taiwan.
(l)monen-Backpiece von Diau Le vom Studio Tattoo Cola aus Taiwan. (m) In China liebt man es bunt, wie z. B. bei diesem Blüten-Arm von Oscar vom 76 Tattoo aus Peking oder (r) diesem Koi von Ki Ngan vom Lotus Tattoo aus Hongkong.
In feinster Maßarbeit hat er das Stencil für einen kompletten Armsleeve für einen Kunden aus Vietnam angepasst; immer wieder korrigiert, nachgezogen und schließlich die Konturen eines japanischen Engels auf dem Arm angebracht. Nun ist es Zeit, das Design mit dem Zeichenstift perfekt zu vervollständigen, um den magischen Fluss zu vervollkommnen, für den der Künstler aus Yokohama bekannt ist.

Und Dutzende von Chinesen, für die es Alltag ist, sich im täglichen Leben lautstark durchzusetzen, schweigen einfach. Sie schauen zu, saugen die kreative Atmosphäre förmlich auf. Wir sind vollkommen verblüfft: Das ist die Magie von Shige; nur einer wie er kann in einer so lauten Stadt die Menschenmenge zum Schweigen bringen.
 



  Teilen
Topseller im Shop
Stand:24 April 2019 18:30:49/veranstaltungen/senkrechtstarter_149.html