25% Günstiger im Printabo!
Wir feiern 25 Jahre TätowierMagazin und alle profitieren
Jubiläums
Aktion
€72,-
€53,-

Convention Hamburg 2014

27.06.2014  |  Text: Dirk-Boris  |   Bilder: Christian Böge
Convention Hamburg 2014
Alle Bilder »
Die Tattoo-Convention in der Hamburger Markthalle findet nur alle zwei Jahre statt. Gut für Veranstalter anderer Tattoo-Messen, denn mit dieser abwechslungsreichen Show kann kaum eine andere Convention mithalten.


Convention Hamburg: Unterhält mit tollem Rahmenprogramm unter anderem mit der feurigen Burlesque-Show mit Belle la Donna.
Convention Hamburg: Unterhält mit tollem Rahmenprogramm unter anderem mit der feurigen Burlesque-Show mit Belle la Donna.


Nicht nur weil sie nur alle zwei Jahre stattfindet, ist die Tattoo Convention Hamburg etwas Besonderes. Auch nicht nur, weil sie eine der ersten Conventions in Deutschland war. Das hat zwar beides seinen Anteil daran, dass die Veranstaltung unter dem mittlerweile komplett unübersichtlichen Convention-Gewimmel im Kalender ein echtes Juwel ist, aber Hamburg hat mehr zu bieten als nur »alt« und »selten« – viel mehr!

Hamburger Original: Die Vorlage zu diesem Tattoo stammt vom legendären Christian Warlich, der in den 1920er Jahren in Hamburg tätig war.Fabio Morofs Roboter singt in the Rain. Ein Herz für Hamburg. Tätowiert von Ralf vom Wild at Heart aus München.
(l) Ein Herz für Hamburg. Tätowiert von Ralf vom Wild at Heart aus München. (m) Fabio Morofs Roboter singt in the Rain. (r) Hamburger Original: Die Vorlage zu diesem Tattoo stammt vom legendären Christian Warlich, der in den 1920er Jahren in Hamburg tätig war.


Eine Location mit Charakter
Bestimmt fände man in oder um Hamburg eine größere Halle, vielleicht auch eine zweckmäßigere – aber eben keine schönere als die Markthalle. Dass in die Markthalle keine 500 Tätowierer passen, ist klar. Aber braucht man das überhaupt? Die Logistik und Organisation von Mammut-Conventions ist sicher bewundernswert, ihr Nutzen fürs Publikum aber fragwürdig. In Hamburg dagegen hat man wirklich die Möglichkeit, sich jeden Stand und jeden Tätowierer anzuschauen. Die Künstler hier sind handverlesen, wer hier eingeladen wird, hat es sich auch verdient. Das Line-up ist ein sehenswertes Aufgebot von Hamburg-Convention-Veteranen wie Mike Skiver aus Philadelphia, Noby 
von Tattoo Zone aus Schweden oder Avishai von Ink Junkies aus Luxemburg, Hamburger Tattoo-Prominenz wie Robert vom Tattoo Nouveau, Tschiggy oder die Aristocrats sowie Hamburg-Neulingen wie Zi You Tattoo aus China. Auch Tilo von Moustache Ink aus Worms, der Gast-Tätowierer an unserem TätowierMagazin-Stand, war zum ersten Mal in Hamburg und genoss die Convention und jede Menge Aufträge.

  Teilen
Topseller im Shop
Stand:25 April 2019 03:51:36/veranstaltungen/convention+hamburg+2014_146.html