25% Günstiger im Printabo!
Wir feiern 25 Jahre TätowierMagazin und alle profitieren
Jubiläums
Aktion
€72,-
€53,-

AZAD eröffnet Bozz Ink – Tattoos und Rap-Game

22.02.2019  |  Text: Amadeus Thüner  |   Bilder: Tobias Kircher (Porträt-Fotos), Tätowierer (Tattoo-Fotos)
AZAD eröffnet Bozz Ink – Tattoos und Rap-Game AZAD eröffnet Bozz Ink – Tattoos und Rap-Game AZAD eröffnet Bozz Ink – Tattoos und Rap-Game AZAD eröffnet Bozz Ink – Tattoos und Rap-Game AZAD eröffnet Bozz Ink – Tattoos und Rap-Game AZAD eröffnet Bozz Ink – Tattoos und Rap-Game AZAD eröffnet Bozz Ink – Tattoos und Rap-Game AZAD eröffnet Bozz Ink – Tattoos und Rap-Game AZAD eröffnet Bozz Ink – Tattoos und Rap-Game AZAD eröffnet Bozz Ink – Tattoos und Rap-Game AZAD eröffnet Bozz Ink – Tattoos und Rap-Game AZAD eröffnet Bozz Ink – Tattoos und Rap-Game AZAD eröffnet Bozz Ink – Tattoos und Rap-Game AZAD eröffnet Bozz Ink – Tattoos und Rap-Game AZAD eröffnet Bozz Ink – Tattoos und Rap-Game AZAD eröffnet Bozz Ink – Tattoos und Rap-Game AZAD eröffnet Bozz Ink – Tattoos und Rap-Game AZAD eröffnet Bozz Ink – Tattoos und Rap-Game AZAD eröffnet Bozz Ink – Tattoos und Rap-Game AZAD eröffnet Bozz Ink – Tattoos und Rap-Game AZAD eröffnet Bozz Ink – Tattoos und Rap-Game AZAD eröffnet Bozz Ink – Tattoos und Rap-Game AZAD eröffnet Bozz Ink – Tattoos und Rap-Game AZAD eröffnet Bozz Ink – Tattoos und Rap-Game AZAD eröffnet Bozz Ink – Tattoos und Rap-Game AZAD eröffnet Bozz Ink – Tattoos und Rap-Game
AZAD eröffnet Bozz Ink – Tattoos und Rap-Game
Alle Bilder »
Musiker Azad gilt als der Erfinder des deutschen Straßenraps. Bereits seit über zwanzig Jahren veröffentlicht der Frankfurter mit der rauen Stimme erfolgreich seine Musik. Jetzt hat er mit Bozz Ink in der Mainmetropole ein Tattoostudio eröffnet.
Azad  gilt auch heute noch für viele Künstler als Vorbild, wenn es um ehrlichen und harten Rap von der Straße geht. Doch der 45-jährige Musiker hat nicht nur viel Liebe für das Rapgame, auch für die Tattooszene hat Azad immer schon einiges übrig gehabt. Davon zeugt ein fast vollständig in Tinte getränkter Körper, wie auch der langjährige Wunsch, Besitzer eines eigenen Tattooshops zu sein. Diesen Traum hat sich der selbst ernannte Bozz nun gemeinsam mit seinem Geschäftspartner und Tätowierer Martin Ljubic erfüllt und dieser Tage das Bozz Ink Premium Tattoostudio in Frankfurt eröffnet. Wir trafen den charismatischen Tattoobegeisterten zur Eröffnung seines ersten eigenen Ladens.

AZAD eröffnet Bozz Ink – Tattoos und Rap-Game

Du hast über die Jahre häufig davon gesprochen, ein eigenes Tattoostudio eröffnen zu wollen. Jetzt hast du deinen Traum umgesetzt. Wie kam es dazu?
Also wenn wir von Jahren sprechen, dann meine ich damit nicht zwei, drei, sondern schon gut zehn Jahre, die ich den Wunsch hege, ein eigenes Studio zu eröffnen. Ich selbst habe vor fünfundzwanzig Jahren mein erstes Tattoo bekommen und wie meine Fans wissen – und auch sehen können – ist das bei mir mit viel Liebe zur Kultur verbunden und nicht nur ein rein optisches Ding. Wenn ich etwas mache, dann mache ich das zu einhundert Prozent und mit viel Herzblut. Aus dieser Liebe und dem Fan-Sein heraus entwickelte sich der Gedanke, ein eigenes Studio aufmachen zu wollen. Leider hatte ich aber nie das richtige Setup und die richtigen Leute um mich herum. Es gab zwar vor gut sechs Jahren einen Anlauf mit meinem damaligen Haupttätowierer aus Köln, der auch mein Backpiece gestochen hat. Aber mittlerweile tätowiert er nicht mehr, sondern ist nun in der Kunstszene aktiv, und so zerschlugen sich meine Überlegungen wieder, da ich auch keine anderen hochklassigen Tätowierer finden konnte – bis du Ende letzten Jahres angekündigt hast, das Bozz Ink 2019 eröffnen zu wollen. Genau. Jetzt passte alles zusammen.

AZAD eröffnet Bozz Ink – Tattoos und Rap-Game

Was genau hat es zu diesem Schritt gebraucht?
Ich war für mich selbst auf der Suche nach einem Tätowierer, der die wenigen Stellen, die noch frei sind, tätowieren könnte. Ich wollte Endstufenqualität. Eines Tages habe ich durch mein Facebook gescrollt und bin auf Martin Ljubic von Lakimii in Stuttgart gestoßen. Wir haben also einen Termin vereinbart und ich bin zu ihm gefahren, um mich tätowieren zu lassen. Wir kamen ins Gespräch und haben gemerkt, dass es eine gute Chemie zwischen uns gibt, und irgendwann fragte er mich, ob ich mir eigentlich auch eine Zusammenarbeit auf geschäftlicher Ebene vorstellen könne. Und ich war natürlich direkt Feuer und Flamme. Ich habe ihm erzählt, dass ich schon seit vielen Jahren vorhatte, ein Studio zu eröffnen, mir aber die Kontakte zu den wirklich guten Künstlern fehlten und mein Anliegen sei, nur dann ein eigenes Studio machen zu wollen, wenn die Qualität herausragend sei. Da Martin das genauso sah und eben die Kontakte hatte, beschlossen wir recht schnell, dass wir da zusammenarbeiten wollen. Und jetzt haben wir unser erstes gemeinsames Studio und große Pläne für die Zukunft.

AZAD eröffnet Bozz Ink – Tattoos und Rap-Game

Was würdest du sagen, zeichnet Bozz Ink aus?
In erster Linie natürlich die Qualität. Mir bringt eine tolle Inneneinrichtung oder ein cooler Name nichts, wenn die Tätowierer nicht erstklassige Arbeit verrichten. Das ist uns das Wichtigste – Tattoos auf Weltklasseniveau. Trotzdem wollten wir auch, dass das Tattoostudio ein besonderes ist. Der Vibe sollte cool sein, die Stimmung gut, man sollte sich in dem Laden wohl fühlen. Von Anfang an soll sich der Kunde gut fühlen und wissen, dass er hier etwas Hochwertiges bekommen wird. Deshalb auch der Zusatz »Premium« in unserem Namen.

AZAD eröffnet Bozz Ink – Tattoos und Rap-Game

Deine Tätowierer scheinen vor allen Dingen den Bereich Realistic abzudecken.
Ja, das ist auch für mich die Königsdisziplin. Natürlich wird bei uns auch mal ein Schriftzug gestochen und generell sind alle Tätowierer sehr versiert und können auch verschiedene Kunstformen umsetzen. Aber Realistic ist schon der Style, für den Bozz Ink stehen soll, und das ist auch das, was die Tätowierer am liebsten stechen.

AZAD eröffnet Bozz Ink – Tattoos und Rap-Game

Ihr habt insgesamt sechs Leute vor Ort.
Richtig. Dabei arbeiten Vladimir, Dimitry, Oleg, Dimi, Vladislav und Dima in zwei Dreierteams zusammen und wechseln sich untereinander ab.

AZAD eröffnet Bozz Ink – Tattoos und Rap-Game

Und? Hast du einen Favoriten?
(Lacht.) Das ist echt super schwierig. Auf unserer Facebook- und auf der Instagram-Seite können die Leute ja schon einige Arbeiten sehen und mal für sich selbst entscheiden. Als ich für mich dachte, ich hätte meine Lieblingsarbeit gefunden, kam schon wieder ein anderes Foto und hat sie abgelöst (lacht). Alle unsere Leute sind wirklich ausgezeichnet und machen eine unfassbar gute Arbeit. Wir haben ein hohes Niveau.

AZAD eröffnet Bozz Ink – Tattoos und Rap-Game

Mit Sido und der 187 Strassenbande gab und gibt es weitere Vertreter aus der Deutschrapszene, die in den letzten Jahren bereits in eigene Studios investiert haben. Nun kannst du auf eine lange musikalische Karriere zurückblicken. Wie nimmst du die Entwicklung der Liaison zwischen Tattoos und Rap wahr?
Das Band ist stärker geworden. Man sieht immer mehr Rapper, die stark tätowiert sind und Interesse an der Kultur haben. Auch andersherum gibt es immer mehr Leute aus dem Tattoobereich, die verstärkt Rap hören. Viele Graffiti-Writer tauschen auch irgendwann Dose gegen Nadel, und so sieht man in den letzten Jahren verstärkt, dass HipHop und die Tätowierkultur zusammenfinden. Nicht zuletzt eben auch an den Läden von Sido und der 187 Strassenbande oder Künstlern wie Kontra K. In den USA ist das ja seit längerer Zeit schon so, man denke da nur an Mister Cartoon, der die halbe Rapelite tätowiert hat.

AZAD eröffnet Bozz Ink – Tattoos und Rap-Game

Jetzt steigt ein Rapper und somit ein Szenefremder ins Tattoobusiness ein, da wird ein solches Vorhaben natürlich ganz genau unter die Lupe genommen.
Da müssen sich die Leute aber keine Sorgen machen. Ich habe viel Respekt vor der Kunstform und der Szene und interessiere mich ja nun auch schon seit über zwanzig Jahren dafür. Für mich macht das keinen Unterschied, ob ich jetzt selbst Tätowierer bin oder nicht. Sollten damit Leute ein Problem haben, dann finde ich diese Engstirnigkeit und diese Scheuklappen schade. Damit steht man dem Wachstum der Szene auch im Weg. Aber dieser Kritik war ich schon ausgesetzt, als ich vor einigen Jahren ins Geschäft mit E-Zigaretten eingestiegen bin und Bozz Liquids aufgezogen habe. Da musste man der Szene auch erst mal klar machen, dass ich seit vielen Jahren dampfe und damit oftmals schon länger und intensiver dabei bin als viele der Kritiker (lächelt). Wie gesagt: Wenn ich etwas mache, dann zu einhundert Prozent und mit Herzblut und Liebe für die Sache. Da darf sich gerne jeder selbst ein Bild von machen.

AZAD eröffnet Bozz Ink – Tattoos und Rap-Game

Willst du jetzt auch selbst anfangen zu tätowieren?
Ehrlich gesagt hätte ich darauf schon Lust. Ich komme ja auch vom Malen, daher habe ich seit frühesten Kindheitstagen einen Bezug dazu. Der Wunsch ist also da. Aber ich habe eigentlich gar keine Zeit, das zu üben und mir beibringen zu lassen. Und das Level meiner Tätowierer werde ich wohl niemals erreichen. Wenn ich also im Voraus schon weiß, dass ich einen gewissen Standard nicht erreichen werde, dann muss ich ehrlich genug zu mir sein und lass das dann lieber.

AZAD eröffnet Bozz Ink – Tattoos und Rap-Game

Und wie häufig wird man dich im Laden antreffen können?
Ich werde schon immer mal wieder vorbeischauen. Aber das hängt auch davon ab, wie viel Zeit und andere Termine ich habe. Ich will da jetzt auch nicht einfach nur rumhängen, denn wir alle nehmen die Sache schon sehr ernst und daher sollen die Tätowierer da ein vernünftiges Arbeitsumfeld haben. Der Shop ist keine Chill-out-Lounge. Aber dann und wann werde ich auf jeden Fall vor Ort sein und dann kann man auch mal ein Foto mit mir machen.

AZAD eröffnet Bozz Ink – Tattoos und Rap-Game

Apropos Termine: Wie steht es eigentlich um ein neues Album?
Sehr gut! Ich habe vor, 2019 zwei Alben zu veröffentlichen. Eines, das vom Sound her etwas mehr auf den Sommer zugeschnitten ist und eines, das den alten Stil im Sinne meiner ersten Veröffentlichungen wie »Leben«, »Faust des Nordwestens« und »Der Bozz« fährt. Back to the roots. Dieses Album ist jetzt bei gut siebzig Prozent und wird als Erstes erscheinen. Aktuell planen wir, dass diese Platte in den nächsten drei, vier Monaten veröffentlicht wird, somit wird man auch in den nächsten ein, zwei Monaten die ersten Songs hören können. Das Album wird auf jeden Fall eine Glattrasur für Deutschrap.

BOZZ INK

Brückenstraße 58
60594 Frankfurt am Main
Instagram: @bozzink
info@bozz-ink.com
  Teilen
Topseller im Shop
Stand:24 April 2019 18:26:24/szene/azad+-+tattoos+und+rap-game_19215.html