25% Günstiger im Printabo!
Wir feiern 25 Jahre TätowierMagazin und alle profitieren
Jubiläums
Aktion
€72,-
€53,-

Von Tattoos bis Forensik: Dr. Mark Benecke im TM-Podcast

14.04.2019  |  Text: Redaktion   |  
Von Tattoos bis Forensik: Dr. Mark Benecke im TM-Podcast Von Tattoos bis Forensik: Dr. Mark Benecke im TM-Podcast Von Tattoos bis Forensik: Dr. Mark Benecke im TM-Podcast
Von Tattoos bis Forensik: Dr. Mark Benecke im TM-Podcast
Alle Bilder »
Die neue Episode von Tattoocast hat prominente Besetzung: Dr. Mark Benecke, Kriminalbiologe, Forensiker und passionierter Tattooszene-Kundler, gibt Einblick in sein Schaffen und spannende Geschichten zur Tattoohistorie zum Besten. Jetzt reinhören!
Dr. Mark Benecke im Gespräch mit TätowierMagazin-Chefredakteur Boris »Bobs« Glatthaar: Der als »Herr der Maden« bekannte Kriminalbiologe hat mit seinem Team in den vergangenen Jahren nicht nur Spuren von rund 1500 Fällen analysiert, sondern erforscht leidenschaftlich auch seit vielen Jahren die Tattoo- und Bodymodification-Community.

Hier Tattoocast mit Dr. Mark Benecke anhören:





Kein Wunder, ist er doch selbst mit der Szene groß geworden, sammelt Tattoos am eigenen Körper und hat oft schon selbst im TätowierMagazin publiziert. Mit Bobs spricht Mark darüber, warum tätowierte Menschen so spannende Interviewpartner für seine frühere TM-Kolumne sind, warum seine eigenen Tattoos niemals gelasert werden dürfen, warum man wegen seines Jobs nicht auf ein von Herzen gewünschtes Tattoo verzichten sollte und warum er sich in seinem Beruf auch dann keine Emotionen leistet, wenn er es mit Verbrechensopfern und ihren Schicksalen zu tun hat.

Außerdem im Tattoocast:


Bobs und Jula wollen außerdem von den Tattoocast-Hörern wissen, welche Musik-Tätowierungen sie tragen. Im Gegenzug verraten sie, was ihre Wochen-Highlights waren.
  Teilen
Topseller im Shop
Stand:24 April 2019 18:28:44/podcast/von+tattoos+bis+forensik+dr+mark+benecke+im+gespraech+_19414.html