Tattoocast Ep. 10: Do’s & Don’ts für deinen Conventionbesuch

31.10.2018  |  Text: Jula Reichard  |   Bilder: Anna G Photography, The Pixeleye, TM Archiv
Tattoocast Ep. 10: Do’s & Don’ts für deinen Conventionbesuch Tattoocast Ep. 10: Do’s & Don’ts für deinen Conventionbesuch Tattoocast Ep. 10: Do’s & Don’ts für deinen Conventionbesuch Tattoocast Ep. 10: Do’s & Don’ts für deinen Conventionbesuch Tattoocast Ep. 10: Do’s & Don’ts für deinen Conventionbesuch Tattoocast Ep. 10: Do’s & Don’ts für deinen Conventionbesuch
Tattoocast Ep. 10: Do’s & Don’ts für deinen Conventionbesuch
Alle Bilder »
Dieses Mal erwartet euch wieder eine Ratgeberfolge im Tattoocast – dem Podcast von TätowierMagazin. Es geht um Tattooconventions und all das, was ihr darüber wissen müsst. Nach diesen Do‘s & Don‘ts wird euer nächter Tattoomessen-Besuch garantiert ein Erfolg. Und so mancher Tätowierer muss sich möglicherweise weniger ärgern und nicht mehr so viel erklären.
Schon zehn Folgen Tattoocast haben wir für euch produziert, mal mit spannenden Gästen, mal mit nützlichen Tipps für euer nächstes Tattoovorhaben. Einen Ratgeber gibt es auch dieses Mal für euch:


 

Do’s & Don’ts für deinen Tattooconvention-Besuch


Wir klären für euch, worauf es ankommt, wenn ihr eine Tattooconvention besuchen und das beste aus eurem Trip rausholen möchtet.
Was erwartet mich dort und wie stelle ich es am besten an, wenn ich mich dort tätowieren lassen will? Was sind eigentlich Wanna-Do’s und was darf ein Tattoo kosten?

Eine aussergewoehnliche Perspektive - So sieht eine Taetowiererkabine auf Tattooconventions von oben aus Bild: The Pixeleye
Eine außergewöhnliche Perspektive:
So sieht eine Tätowiererkabine auf Tattooconventions von oben aus (Bild: The Pixeleye)

Auch geben wir euch Tipps an die Hand, was ihr vielleicht besser vermeiden solltet. Den Tätowierer bei der Arbeit auf die Schulter Tippen zum Beispiel – ganz, ganz schlechte Idee. Oder ungefragt Fotos machen, während ein wildfremdes Mädel gerade ein Underboob-Tattoo gestochen bekommt – ein No-Go.

Tätowierer Felix Kienzle bei der Arbeit auf der Kaiserstadt Tattoo Expo in Aachen (Bild: The Pixeleye)
Hier ist Tätowierer Felix Kienzle (Team Fullgas, Konstanz) gerade konzentriert bei der Arbeit. Ihr wollt ihn gerne ansprechen? Dann wartet ab, bis er ein kurzes Päuschen macht. Ihn jetzt anzutippen etwa, wäre ein denkbar schlechte Idee.

So sehen typische Wanna-Do’s aus, die ein Tattookünstler auf Conventions auslegt

So sehen typische Wanna-Do’s aus, die ein Tattookünstler auf Conventions auslegt. Diese werden in der Regel genau so tätowiert, wie der Tätowierer sie angefertigt an. Preise stehen da häufig schon mit bei, Feilschen ist grundsätzlich immer uncool.



Ein Highlight auf fast jeder Tattoocvonention: Der Tattoocontes. Hier schicken Tätowierer von sich gestochene Tattoos auf die Bühne, wo sie von einer Fachjury bewertet werden

Nach diesen Tipps seid ihr nun bestens gewappnet für eure nächsten Tattoomesse. Wer möchte, hat am kommenden Wochenende dazu gleich mehrmals die Chance. Etwa auf der 6. Schweinfurter Tattoo & Art Convention oder in Mannheim auf dem Tattoo Circus Rhein-Neckar. Auch wir sind bei beiden Messen vor Ort, wie im Podcast schon erwähnt ist Bobs mit Kollegen in Schweinfurt anzutreffen, Jula und der Rest verweilt auf dem Mannheimer Zirkus.

Die Convention-Tipps auf einen Blick zum Nachlesen:


Hier haben wir für euch die 12 Tipps und 5 Verbote zur Tattoomesse nochmal zusammen gefasst.

Nun aber erstmal viel Spaß mit Tattoocast Episode 10. Schaltet rein, habt Spaß und lasst ein Feedback da!

Den Tattoocast könnt ihr jetzt übrigens auch immer auf Spotify und iTunes hören.
Wer Ideen, Anregungen oder gar Wünsche zu den kommenden Tattoocast-Folgen hat, der wendet sich wie immer gerne über Folgende Wege an uns: Per Privatnachricht auf Instagram (@tatowiermagazin), Facebookmessenger oder per Mail an j.reichard@huber-verlag.de oder an redaktion@taetowiermagazin.de
 
  Teilen
Topseller im Shop
Stand:19 November 2018 11:07:28/podcast/tattoocast_ep_10_dos_donts_fuer_deinen_conventionbesuch_181102.html