Tattoocast Ep. 7: Tätowiererin Karo Dame im Interview

10.10.2018  |  Text: Jula Reichard  |   Bilder: TM
Tattoocast Ep. 7: Tätowiererin Karo Dame im Interview Tattoocast Ep. 7: Tätowiererin Karo Dame im Interview Tattoocast Ep. 7: Tätowiererin Karo Dame im Interview Tattoocast Ep. 7: Tätowiererin Karo Dame im Interview
Tattoocast Ep. 7: Tätowiererin Karo Dame im Interview
Alle Bilder »
In der neuen Folge von Tattoocast – dem TätowierMagazin Podcast – kommt erstmals eine Tätowiererin zu Wort. Interviewgast der siebten Episode ist Karo Dame, eine Künstlerin aus Heidelberg, die gerne grafisches Blackwork sticht.
In der neuen Ausgabe von Tattoocast spricht Karo Dame mit uns über ihre eigene Tattoogeschichte. Wie hat das vor sieben Jahren eigentlich angefangen und weshalb ist Karo überhaupt Tätowiererin geworden? Redakteurin Jula hat sich mit der Künstlerin am Montag in Heidelberg getroffen. Dort arbeitet Karo seit zwei Jahren im Anarchist Tattoo Collective.

Hier anhören




Karo erzählt auch von ihrer Ausbildung und betont, wie entscheidend die Wahl ihres Ausbildungsbetriebs war. Sie lernte das Tätowieren bei Eine Liebe Tätowiergeschäft in Bochum und hätte damit keine bessere Wahl treffen können. Von der schüchternen Tätowierer-Azubine hat sich Karo zur selbstbewussten und dennoch selbstkritischen Künstlerin entwickelt, die sich in der glücklichen Lage befindet, ihren bevorzugten Stil stechen zu können und auf ihrer Liege viele Stammkunden begrüßen zu dürfen.

Karo Dame ist Tätowiererin bei Anarchist Tattoo Collective in Heidelberg und Teil der siebten Folge Tattoocast

Wie Karos eigenwilliger grafischer Blackwork-Stil entstanden ist und welche Motive sie besonders gerne sticht, erzählt die 31-Jährige in der neuen Tattoocast-Folge. So sagt sie zum Beispiel »Bäume gehen gar nicht mehr, da seh ich mittlerweile rot«. Insekten dagegen seien super.
Beim Lauschen des Podcast-Interviews könnt ihr euch Karos Arbeiten schon mal auf Instagram anschauen. Dort kann man Karo auch für Termine kontaktieren. Wer sich von ihr tätowieren lassen will, sollte zwei bis drei Monate Wartezeit einplanen.

Karo Dame auf Instagram



Wenn Karo Dame etwa einen Otter tätowieren will, dann recherchiert sie dafür erstmal – es muss ja schließlich alles stimmen



Den Tattoocast könnt ihr jetzt übrigens auch immer auf Spotify und iTunes hören.
 

Tattoocast - der TätowierMagazin Podcast


Wer Ideen, Anregungen oder gar Wünsche zu den kommenden Tattoocast-Folgen hat, der wendet sich wie immer gerne über Folgende Wege an uns: Per Privatnachricht auf Instagram (@tatowiermagazin), Facebookmessenger oder per Mail an j.reichard@huber-verlag.de.

Jetzt aber erstmal viel Spaß mit Episode sieben des Tattoocasts.
 
  Teilen
Topseller im Shop
Stand:17 October 2018 02:55:16/blog/tattoocast+ep+7+taetowiererin+karo+dame+im+interview_181010.html