Szeneshop-Angebote
23.06.2016  |  Text: Dirk-Boris  |   Bilder: Annegret Arnold  

21. Internationale Tattoo Convention Dortmund

Tattoo Tatoos Convention Veranstaltung Dortmund Pott Ruhrpott Wildcat Show TätowierMagazin TATTOO EROTICA Tattoomodels


Die Tattoo-Convention Dortmund ist ja praktisch ein Selbstläufer. Mit Ausnahme von Berlin dürfte es in Deutschland kaum anderswo eine so hohe Dichte an Tattoostudios geben wie im Pott, da ist ja beinahe schon automatisch Bedarf an einer entsprechenden Fachmesse. Diesem Bedarf wird Veranstalter Wildcat seit nun schon über zwanzig Jahren mit einer der größten deutschen Tätowierer-messen gerecht.


Stark in Sachen Piercing und Tattoo

Abgesehen davon, dass die Dortmunder Convention mit zu den ersten in Deutschland gehört, zählt sie auch zu den besucherstärksten Veranstaltungen im Tattoobereich. Der Tatsache, dass Wildcat vor allem in Sachen Piercing erfolgreich ist, wird auf der Messe natürlich durch eine große Piercing­area Rechnung getragen. Durch die Convention hatte der namhafte Piercing-Supplier aber schon früh auch einen Fuß in der Tür zur Tattooszene und konnte die Qualität der Dortmunder Fachmesse Jahr für Jahr steigern.

Auch Mitte Mai konnte man in den Dortmunder Westfalenhallen wieder beobachten, dass die Organisatoren die sich ständig weiter entwickelnde Szene sehr genau im Blick haben und gewährleisten, dass neben vielen traditionsreichen Studios auch stets die New Kids aus dem Tattoobereich auf der Messe vertreten sind.

Die Besucher strömten wie immer in Scharen.

Die Besucher strömten wie immer in Scharen.
 


Kommentare zum Artikel






Stand:23 February 2017 03:44:05/veranstaltungen/21+internationale+tattoo+convention+dortmund+die+tattoo-show+fuer+den+pott+_166.html