Szeneshop-Angebote
21.07.2016  |  Text: Marco Annunziata, Übersetzung: Julia Fähndrich  |   Bilder: Acetates

Modern Traditional Japanese

Tattoo Tattoos Japanese Modern Acetates Madrid On the road Japanisch


Ein Tätowierer mit rumänischen Wurzeln, einem spanischen Herzen und einer unkontrollierbaren Leidenschaft für Japan. So soll er sein, der perfekte Tätowierer, der unkonventionelle Japan-Style-Motive sticht. Und so ist Acetates.


Seine Anfänge


Acetates kam vor 29 Jahren in Plasencia (Provinz Cáceres) in der südwestspanischen Region Extremadura zur Welt. Die verblassten, bläulichen Darstellungen von sexy Frauen auf den schrumpeligen Armen des Bruders seiner Großmutter waren die ersten Tattoos, die er sah. Und sie weckten seine Neugier auf Tattoos schon im Kindesalter. 



Ein Tätowierer mit rumänischen Wurzeln, einem spanischen Herzen und einer unkontrollierbaren Leidenschaft für Japan.
Ein Tätowierer mit rumänischen Wurzeln, einem spanischen Herzen
und einer unkontrollierbaren Leidenschaft für Japan.


 


Kommentare zum Artikel





Aktuell am Kiosk: TätowierMagazin 4/17

Artikel aus der Ausgabe: 4/17

 Halunken – Fünf Tätowierer aus Bielefeld
Halunken – Fünf Tätowierer aus Bielefeld
Karl »Kuddl« Finkes Tattoo-Nachlass
Karl »Kuddl« Finkes Tattoo-Nachlass
Motivklassiker Schwein und Hahn
Motivklassiker Schwein und Hahn
Unser Tattoo Starlet 2017 heißt Annitotheka
Unser Tattoo Starlet 2017 heißt Annitotheka
Copycats – nein Danke!
Copycats – nein Danke!

Ausgabe 5/17 erscheint am 21. April

Weitere, relevante Artikel
  • Elektrischer Tätowierer

    Maik Gnass’ Technik ist sehr traditionell, die Motive sind aber alles andere als altbacken. In seinem Rotterdamer Studio »The Office Electric Tattooing« tätowiert er am liebsten abgefahrene Motive.


Stand:29 March 2017 03:18:40/taetowierer/modern+traditional+japanese_167.html Warning: chmod(): Operation not permitted in /var/www/vhosts/tools.huber-verlag.de/httpdocs/files/trunk/Magazin_Bootstrap2/files/templates/index_template.php on line 126