Szeneshop-Angebote
23.12.2016  |  Text: Fabienne Anthes  |   Bilder: Alex Knierer, Porträtfotos: Niklas Niessner  

Der Anti-Hipster

Tattoo Tattoos Tätowierer Alex Knierer München Traditional Neo-Traditional Science Fiction Retro Natur 70er 80er Bold Kunst


Tattookünstler Alex Knierer aus München verweigert es, sich selbst zu inszenieren, und konzentriert sich auf das Wesentliche.



Alex Knierer verweigert es, sich selbst zu inszenieren, und konzentriert sich auf das Wesentliche.

Alex Knierer verweigert es, sich selbst zu inszenieren,
und konzentriert sich auf das Wesentliche.


Alex Knierer wirkt gleich beim ersten Kontakt unkompliziert und sympathisch, ist aber auch nicht einfach einzuschätzen. Amüsiert er sich? Fühlt er sich wohl? Oder muss er erstmal ein wenig mit dem Gegenüber warm werden? Und plötzlich fällt es einem wie Schuppen von den Augen: Alex Knierer ist einfach ganz normal, aber recht ruhig –  er ist interessiert, entspannt und weder überdreht noch überzogen freundlich. Und dazu ist er vor allem auch noch sehr bescheiden. Dabei könnte Alex es sich leisten, ein bisschen mehr auf dicke Hose zu machen, denn er verfolgt nicht einfach »nur den klassischen Traditional-Ansatz«. Alex Knierers Tätowierungen tragen eine ganz eigene Handschrift und wer sich damit beschäftigt hat, erkennt seine Arbeiten – egal, ob er klassische Motive, Botanisches oder geekigen 70er-Jahre-Science-Fiction sticht. Alex zieht sich aus vielem, was die Tattooszene aktuell prägt, bewusst heraus, und geht entspannt seinen Weg. Keine Selbstinszenierung im Internet, kein forciertes Anknüpfen an Trends, keine Wettbewerbsgedanken: Hier geht es nicht um Follower und Likes, sondern darum, Tattoos zu stechen, die im Idealfall in fünfzig Jahren noch gut aussehen.

 


Kommentare zum Artikel






Stand:23 February 2017 03:42:06/taetowierer/der+anti-hipster_1612.html