Who is Who?

29.07.2011  |  Text: Dirk-Boris  |   Bilder: TM-Archiv
Who is Who?
Alle Bilder »
Bekannte und weniger bekannte Persönlichkeiten im Tattoo-Porträt: Das ist doch, äh, der eine aus diesem Film, oder war das doch dieser Politiker? Manche Tattoo-Portraits erkennt man sofort, bei anderen ist ein bisschen Nachhilfe angebracht.
Bekannte und weniger bekannte Persönlichkeiten im Tattoo-Porträt:
Das ist doch, äh, der eine aus diesem Film, oder war das doch dieser Politiker? Manche Tattoo-Portraits erkennt man sofort, bei anderen ist ein bisschen Nachhilfe angebracht.


Lemmy Kilmister, ein lebendes Rock ’n’ Roll-Fossil, portraitiert von Cecil Porter.

Lemmy Kilmister, ein lebendes Rock ’n’ Roll-Fossil, portraitiert von Cecil Porter.

Viele Prominente werden regelmäßig öffentlich mit Oscars und Grammys ausgezeichnet oder dadurch geehrt, dass man ihnen Denkmäler errichtet oder Plätze, Schulen und Straßen nach ihnen benennt. Tätowierungen bestimmter Personen sind dagegen ganz individuelle Ehrungen, mit denen Fans, Anhänger und Bewunderer ihren persönlichen Helden ihre Achtung und Verbundenheit aussprechen und dadurch auch die Wichtigkeit ausdrücken, die die Musik, die Lebenseinstellung, die schauspielerische Leistung oder die Ideale der Porträtierten für das Leben des Tattoo-Trägers haben. Dabei sind Porträt-Tattoos keineswegs ein Phänomen unserer Zeit; schon in der japanischen Tätowierkunst des 19. Jahrhunderts tauchten herausragende Schauspieler des traditionellen Kabuki-Theaters als Motive auf und in den Motivbüchern europäischer und amerikanischer Tätowierer gab es schon in den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts Charlie Chaplin-Vorlagen.



Tattoo by Kamil Mocet.

 Mutter Teresa war eine widersprüchliche Person, die viel Gutes tat und doch ständig von religiösen Zweifeln geplagt wurde.
Ihr tätowiertes Porträt stammt von Kamil Mocet.



Heute sind Porträt-Tattoos von Promis aus Film und Musik-Business am häufigsten, aber auch Bilder von Personen aus Politik, Wissenschaft, Religion und Literatur werden immer wieder gern als Tattoo-Vorlage genutzt. Musiker wie Michael Jackson oder Schauspieler wie Jack Nicholson in seiner Paraderolle im Horror-Schocker »Shining« erkennt natürlich jeder sofort, andere Personen sind unter Umständen weniger bekannt und erklärungsbedürftig. Wir zeigen einen breiten Querschnitt verschiedenster Promis, Politiker, Visionäre und Gauner, die von ihren Fans ein Leben lang in Form einer Tätowierung geehrt wurden.



Den vollständigen Artikel und alle Bilder findet ihr in der August-Ausgabe 2011

  Teilen
Der Grimm – Kollektiv für krasse Tattoos

Der Grimm – Kollektiv für krasse Tattoos

 

Bei »Der Grimm« in Berlin-Prenzlauer Berg residieren sechs Tätowierer und regelmäßig international angesehene Guest- Artists. Stilistisch befruchten sich…

Sorry Mom in Braunschweig

Sorry Mom in Braunschweig

 

Im Studionamen Sorry Mom liegt ein spitzbübisches Augenzwinkern. »Ja, Mutter, ich hab mich tätowieren lassen, auch wenn du das nicht toll findest.« Im…

Neo-Traditionals von Luca Degenerate aus Berlin

Neo-Traditionals von Luca Degenerate aus Berlin

 

Graffiti schulte sein Kunstverständnis, das Surfen seine Einstellung zum Leben. Heute ist Luca De Gennaro aka Luca Degenerate eines von Berlins Aushängeschildern,…

Tätowierte Arme – von der Idee zum fertigen Sleeve

Tätowierte Arme – von der Idee zum fertigen Sleeve

 

Wir sehen auf Instagram, in Magazinen und auf Tattooconventions die tollsten Motive, Inspirationen für das eigene Tattoovorhaben gibt es en masse auf dem…

Schwert auf dem Hals, Schwert in dem Hals

Schwert auf dem Hals, Schwert in dem Hals

 

Das längste Schwert, das Lucky Hell schlucken kann, misst 60 Zentimeter. Dass die schöne Künstlerin dazu überhaupt in der Lage ist, fand sie per Zufall…

Vorbereiten aufs Tattoo – 10 Tipps für dich

Vorbereiten aufs Tattoo – 10 Tipps für dich

 

Ein Tattootermin ist immer eine aufregende Sache. Für den Körper wird eine Tätowierung sogar zur Herausforderung, da ist es angebracht, sich über die ideale…

Geister, Füchse, Löwenhunde – die Bedeutung japanischen Tattoomotive

Geister, Füchse, Löwenhunde – die Bedeutung japanischen Tattoomotive

 

Unter den fernöstlichen Tattoos gibt es einige Klassiker. Doch neben Drachen, Karpfen und Geisha bietet die japanische Tätowierkunst viele weitere sagenumwobene…

Wie Tattoos auf Narben helfen, Wunden zu schließen

Wie Tattoos auf Narben helfen, Wunden zu schließen

 

Das Leben hinterlässt Narben. Manche tragen wir von Unfällen und Operationen davon, andere fügen wir uns selbst zu. Viele Menschen sind es leid, aufgrund…

Philippe Fernandez: Tradition ohne Grenzen

Philippe Fernandez: Tradition ohne Grenzen

 

Der Spanier Philippe Fernandez kommt 2009 nach Berlin und findet im AKA sein neues Zuhause. Er lernt das Tätowieren und entfaltet seine volle Kreativität.…

Realistic Tattoos made in Mannheim : Mirel Tattoo Gallery

Realistic Tattoos made in Mannheim : Mirel Tattoo Gallery

 

Vom Elektriker zum preisgekrönten Tätowierer: Mit entwaffnender Selbstverständlichkeit hat sich der in Mannheim arbeitende Dumitru Todirica alias Mirel…

Willy Iffland der Alles-Blogger

Willy Iffland der Alles-Blogger

 

Der Mann hinter »Dressed Like Machines«, ist wohl das, was man einen Influencer nennt. Seit zehn Jahren ist Willy Iffland Blogger und als Gründer hauptverantwortlich…

Kraftvolle Traditionals von Daniela Sagel

Kraftvolle Traditionals von Daniela Sagel

 

Seit eineinhalb Jahren ist die Tätowiererin Daniela Sagel (31) nun »on the road« und arbeitet jede Woche in einem anderen Studio, in einer anderen Stadt,…

Topseller im Shop
Stand:25 April 2018 16:30:44/motive/who+is+who_117.html