DAS TÄTOWIERMAGAZIN UND DIE TATTOOMENTA KASSEL PRÄSENTIEREN:
Die Top 10 des TM-Nachwuchscontests! Ihr entscheidet, wer ins Finale kommt!

Zehn Nachwuchstätowierer stellen sich eurer Wahl:
Ihr entscheidet, welche drei auf der Tattoomenta in Kassel beim »Battle of the Best« im Wettstreit um den Titel des Nachwuchstätowierers 2017 gegeneinander antreten dürfen!

Aus den eingesandten Bewerbungen hat die TM-Redaktion die zehn Halbfinalisten des diesjährigen TM-Nachwuchswettbewerbs ausgewählt. Jetzt seid ihr dran: Ihr bestimmt per Leserwahl die drei Finalisten, die auf der Tattoomenta Tattoo & Piercingshow in Kassel am 11. und 12. November (www.tattoo-show-kassel.de) einen Arbeitsplatz bekommen und im Tattoo-Battle gegeneinander antreten werden. Dafür müssen die von euch gewählten drei Nachwuchstätowierer auf der Tattoomenta ein Tattoo zu einem vorgegebenen Thema stechen. Eine Expertenjury entscheidet vor Ort, wer die Aufgabe am besten gelöst hat, und kürt den Sieger des TM-Nachwuchscontests 2017!

Die drei Gewinner des Leservotings gewinnen einen Stand auf der Tattoomenta und ein Feature im TätowierMagazin. Zudem hat der diesjährige Sponsor »Tattoo Goods« folgende Preise für alle zehn Finalisten zur Verfügung gestellt:

  • 1. Platz: Tätowiermaschine Turanium M2 Limited Edition Black/Red. Auf 200 Exemplare limitiert. (416,50 Euro);
  • 2. Platz: SystemOne-Paket: Mit System One Tattoo Finish (Tattoonachsorge), System One Tattoo GLIDE (Salbe für den Tätowierungsprozess), System One Tattoo Ice (Desinfektionsspray) und System One Tattoo GRIP (Stencil-Übertragungsformular) (120 Euro);
  • 3. Platz: Bloodline-Greywashset: Vier 120-ml-Flaschen in den Farben Light, Medium, Dark, Drops (88 Euro);
  • 4.–5. Platz: 50-Euro-Gutschein für den Tattoogoods-Onlineshop.
  • 6.–10. Platz: 30-Euro-Gutschein für den Tattoogoods-Onlineshop.
  • Details zu den Gewinnen unter www.tattoogoods.de.

    Sonderpreis für den TM-Nachwuchscontest-Gewinner: Ein Tageskurs an der Reinkarnation Art ACademY

    Der Gewinner des TM-Nachwuchscontests 2017 gewinnt einen Tageskurs in der Reinkarnation Art Academy in Köln und kann je nach Vorbildung und Interessenslage zwischen einem Mal- oder Zeichenkurs wählen. Der inhaltliche Schwerpunkt des Kurses und der Termin erfolgt nach Absprache mit dem Leiter der Akademie, dem Tätowierer und Studioinhaber Guil Zekri. 
    Das umfangreiche Programm der Reinkarnation Art Academy richtet sich sowohl an Anfänger als auch an Fortgeschrittene, das Spektrum des Angebots reicht von der Vermittlung handwerklicher Grundlagen des Zeichnens und Malens, der Bildhauerei und Fotografie, und geht bis zu Ausstellungen in den Räumlichkeiten der Art Akademie.
    Infos über die Akademie findet ihr unter www.reinkarnationartacademy.com.

    Wählt online oder per Teilnahme-Coupon im Magazin!

    Entscheidet, welchen Tätowierer ihr in der Gesamtleistung von Tattoos und Flashes an erster Stelle seht, und welchen ihr auf Platz zwei und drei wählt.
    Einsendeschluss ist der 29.09.2017.

    Unter den Teilnehmern des Votings verlosen wir Sachpreise. Einen Anspruch auf Gewinn gibt es jedoch nicht, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

    Abstimmung Beendet!


    BATTLE OF THE BEST

    DIE 10 FINALISTEN


    Hieronymus

    Hieronymus Röhrig    34 Jahre  

     Location:
    0711 Nadelspiel
    Rotenwaldstraße 99
    70197 Stuttgart

     The Person:
    Hieronymus aus Göppingen sagt über seine Arbeit: »Meine Tattoos sind individuell und erzählen etwas über den Träger.« Damit will er auch beim Contest punkten. Was ihn am Tätowierberuf am meisten fesselt? »Es ist einfach toll, schöne Kunst zu machen. Es hat so viel Tradition und Bedeutung für Menschen.« Hieronymus’ bevorzugter Stil ist Realismus. Wie das aussieht, das möchte er jetzt beim Contest so vielen Menschen wie möglich zeigen.

    Carmela

    Carmela Sullivan    24 Jahre  

     Location:
    Blade & Shade Tattoo and Piercing
    Ruopigenstraße 8
    CH-6015 Luzern

     The Person:
    Der Schweizerin Carmela wurde das Zeichentalent bereits in die Wiege gelegt, denn ihr Vater ist Kunstmaler. »Doch die Leinwand war mir nicht genug – Kunst auf Haut war meine Herausforderung.« Realistische Black-and-Grey-Tattoos sowie Fineline und Mandala haben es der Tätowiererin angetan. »Der Schlüssel zu meinem Erfolg ist, bei jeder Arbeit mit Geduld, Fleiß und Demut das Bestmögliche zu geben. Ich hoffe, damit auch das Publikum zu begeistern.«

    Mafi

    Mafi Jay    25 Jahre  

     Location:
    Southside Tattoo
    Hauptstraße 61a
    74629 Pfedelbach

     The Person:
    Mafi Jay tätowiert nun seit drei Jahren und seine Realistic-Tattoos können sich sehen lassen. Warum sich Mafi nun für den Nachwuchscontest beworben hat? »Weil ich Herausforderungen liebe und andere Menschen gerne mit meinen Werken begeistern möchte.« Der Zeichenstift war schon in Mafis Kindheit ein ständiger Begleiter, in der Jugend kam dann das Interesse für Tattoos hinzu. Das Tätowieren lernte der 25-Jährige weitestgehend autodidaktisch.


    Aylin

    Aylin Ivory    24 Jahre  

     Location:
    Soulmate Tattoo
    Theaterplatz 3
    52062 Aachen

     The Person:
    »Solide Linien, solide Farben und die Liebe zum Detail« sind es, was Aylin Ivory verspricht. Bei ihren Tattoos bedient sie sich am liebsten der Motivik aus Flora und Fauna. Es war übrigens der eigene Vater, der die 24-Jährige schon früh zum Berufswunsch Tätowierer brachte. »Ich entwarf ihm ein Tattoo, als ich neun Jahre alt war. Das hat er sich dann auch tätowieren lassen!« Wettkämpfe und große Aufmerksamkeit sind eigentlich nicht Aylins Ding. »Doch manchmal muss man seine Komfortzone verlassen, um voranzukommen!«

    Frank

    Frank Danisch    24 Jahre  

     Location:
    Tempel München
    Rosenheimer Straße 70
    81669 München

     The Person:
    Dem gelernten Elektriker Franky kam die Erleuchtung, als er in Berlin sein erstes Tattoo erhielt. Er sah es als Chance und brachte sich daraufhin das Tätowieren selbst bei. »Ich glaube, zum ersten Mal etwas zu machen, was mich wirklich erfüllt.« Der junge Tätowierer will alles dafür geben, mit dem Tätowieren auch Erfolg zu haben. Worin er seine Erfolgschancen sieht? »Darin, dass ich sehr hohe Ansprüche an meine Arbeit habe und mir seit Beginn einen wiedererkennbaren Stil angeeignet habe, den ich frei Hand und individuell zeichne.«

    Filouino

    Filouino     23 Jahre  

     Location:
    Sacramela Tattoo
    Lehenweg 2
    AT-6830 Rankweil

     The Person:
    Blackwork und Neotraditional und dabei hauptsächlich Gesichter, das ist das, was Filouino besonders gern tätowiert. Die junge Tübingerin, die in Österreich arbeitet, tätowiert erst seit einem knappen Jahr und hat es sich weitgehend selbst beigebracht. Filouino meint, das tägliche Erschaffen von Kunst sei das Beste, was ihr im Leben hätte passieren können. Vom Contest verspricht sie sich, Kunden für ihren speziellen Stil zu gewinnen, dessen individuelle Note jetzt schon erkennbar ist. Dies und die Authentizität, die sie in jede Tätowierung einbringt, lassen Filouino auf einen Sieg hoffen.

    Priscilla

    Priscilla Pandemonia    31 Jahre  

     Location:
    Priscilla Pandemonia
    Auf der Papagei 1
    53721 Siegburg

     The Person:
    Priscillas größte Motivation beim Tätowieren? Etwas zu erschaffen, was von Dauer ist. »Es ist ein schönes Gefühl, dass jemand für immer meine Kunst tragen will.« Ihren Stil würde sie unter »Cute Nerd Tattoos« mit Comic-, Cartoon- und Anime-Anleihen einstufen. Beim Contest nimmt die 31-jährige Tätowiererin teil, da sie sehen möchte, wo sie qualitativ steht. Womit Priscilla überzeugen will? »Ich tätowiere diese Stilrichtung nicht nur, ich lebe sie auch. Außerdem stecke ich meine ganze Leidenschaft in meine Arbeit!«

    Melina

    Melina Kudlek    25 Jahre  

     Location:
    Force Ink
    Voßstraße 50
    30161 Hannover

     The Person:
    Bei Melina liegt das Tattoogen in der Familie: »Mein Bruder ist ebenfalls Tätowierer. Was er machte, wollte ich damals auch machen.« Die junge Tätowiererin aus Celle hat ihre Entscheidung nicht bereut und liebt ihren Job – das will sie gerne mit anderen teilen. Ihre Neotraditionals überzeugen durch Farbharmonie und originellen Twist. Weshalb sie nach eigenen Angaben außerdem den Contest rocken kann? »Weil ich der absolute Pro im Konfettiwerfen bin!«

    Alexandra

    Alexandra Ebsen    25 Jahre  

     Location:
    Tattoo Company
    Dorfstraße 45c
    49565 Bramsche-Ueffeln

     The Person:
    Die 25-jährige Tätowiererin fühlt sich in mehreren Stilen wohl und tobt sich regelmäßig in Sachen Neotraditional, Traditional und Mandala aus. »Einfach mal ausprobieren und sehen, was passiert«, sagte sich Alexandra und bewarb sich beim diesjährigen Nachwuchscontest. Wie sie vor knapp drei Jahren zum Tätowieren kam? »Die Leidenschaft zum Zeichnen gepaart mit Glück und Zufall.«

    Dustin

    Dustin Tattoo Art    29 Jahre  

     Location:
    Jessi Manchester Tattoo and Artwork
    Privatatelier
    22761 Hamburg

     The Person:
    »Durch Zufall hatte ich eines Tages eine Maschine in der Hand und war sofort verliebt«, so fängt die Geschichte von Dustin Levi an, der nun seit etwa drei Jahren tätowiert. Jetzt hat er Lust, sein Können beim Nachwuchscontest unter Beweis zu stellen. Womit er punkten will? »Ich mag es gar nicht, mich selbst zu loben, aber ich gebe immer mein Bestes und stecke sehr viel Leidenschaft in jeden Entwurf!«

    Abstimmen und Gewinnen:

    Wählt die drei Finalisten zum Nachwuchstätowierer 2017


    Die möglichen Gewinne für euer Voting:

    1 x Playstation-4-Konsole im Final-Fantasy-XIV-Heavensward-Design

    Weltweit streng limitiert! Inkl. 1x Final Fantasy XIV Complete Edition (mit dem Grundspiel A Realm Reborn sowie Heavensward und der neuen Erweiterung Stormblood) für PS4.

    1 x Final-Fantasy-Fankpaket

    bestehend aus 1 x Final Fantasy XII: The Zodiac Age für PS4 inkl. der Play-Arts-Kai Sammelfigur »Gabranth«.

    4 x Guardians Of The Galaxy 2 Paket

    Ready for take-off? Wir verlosen zum heißesten Marvel-Kracher vier Movie-Pakete, bestehend aus: DVD/Blu Ray zu Guardians of the Galaxy 2, dazu jeweils ein Poster und den frechen Kassettenanhänger. Bitte angeben, ob ihr eine Blu Ray oder eine DVD gewinnen möchtet!

    INDIVIDUALISM Clothing

    Sechs coole Männer-T-Shirts zu gewinnen. Seit 2012 bietet INDIVIDUALISM Clothing und Accessoires für jeden Geschmack und eine große Palette an ausgefallenen und einzigartigen Artikeln, besonders für die Tattooszene. Wir verlosen 3x das Mittelfinger-Shirt »Fuck Off Men's T« und 3 x das »Roses are red Pocket-T«. Bitte Wunschmotiv und Wunschgröße angeben!

    5 x TM-Paket

    Wir verlosen fünf TätowierMagazin-Pakete, bestehend aus: 1 x TM-Jahres-Abo, 1 x TM Tasche und 1 x TM-T-Shirt. Bitte Wunschgröße des T-Shirts angeben!

     

    strong style="color:red;">Einsendeschluß war der 29.09.2017. Abstimmung beendet.