Szeneshop-Angebote
23.06.2016  |  Text: Boris Glatthaar  |   Bilder: Hannes Höchsmann, Markus Hoppe, Teddy Marks, Alex Tattoograf  

Tattoo Starlet 2016: Sara Surprisink

Tattoo Starlet Tattoo Expo Leipzig Sara Surprisink Model Tattoomodel Gewinnerin Sexy Shootings Lifestyle Tattoo 2016


Sara Surprisink wurde auf der Tattoo Expo Leipzig zum TATTOO STARLET 2016 gekürt. Wir sprachen mit der 24-Jährigen über den Wahlsieg, Modelaufträge und ihre Tattoos.


Sara Surprisink – herzlichen Glückwunsch! Du bist noch gar nicht lange so heftig tätowiert und hast auf Anhieb die Wahl zum TATTOO STARLET gewonnen …
Ich habe mein erstes Tattoo schon mit 14 stechen lassen. Drei Sterne auf meiner Hüfte. Danach war dann erstmal eine Pause bis 18 und dann ging es erst langsam los. Das meiste ist in den letzten zwei Jahren hinzugekommen. Mit 18 habe ich nicht geahnt, dass ich mich komplett vollhacken lasse. Mein Papa hat irgendwann mal gemeint, ich müsse den Absprung schaffen, bevor ich von da, wo’s noch schön ist, dorthin komme, wo es zu extrem ist. Aber was das angeht, hat halt jeder einen anderen Geschmack. Ich sage auf jeden Fall nicht, dass irgendwo Schluss sein muss. Ich sehe ja, was noch kommt.

Wer hat deine Tattoos gemacht?
Mein bester Freund Stan hat meinen Rücken tätowiert. Er hat sein Studio erst kürzlich aufgemacht. Dann der Julian vom Corpsepainter aus München, der macht meinen rechten Arm. Und ein Tätowierer aus unserem Dorf. Ich versuche schon, nicht nur bei einem zu sein, es haben ja doch verschiedene Tätowierer auch verschiedene Stile. Allerdings sind viele Farben nicht so mein Ding. Ich hab gerne viel Schwarz und ein bisschen Rot.


Sara bei der Siegerehrung auf der Tattoo Expo in Leipzig.
Sara bei der Siegerehrung auf der Tattoo Expo in Leipzig.

 


Kommentare zum Artikel






Stand:22 February 2017 18:37:41/kultur+und+szene/aus+der+szene/tattoo+starlet+2016+-+sara+surprisink+mehr+fotoshootings+durch+tattoos_166.html