Szeneshop-Angebote
22.05.2017  |  Text: Dirk-Boris/Heide Heim  |   Bilder: TM-Archiv
Alle Bilder »

Der TätowierMagazin-Nachwuchscontest startet jetzt!


Deutschlands wichtigster Contest für Newcomer der Tattooszene startet. Zum 13. Mal zeigt sich, wer die besten Jungtalente des Jahres sind. Jetzt bewerben!


Newcomer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz können ab sofort ihre Unterlagen für den TätowierMagazin-Nachwuchscontest 2017 einreichen und darauf hoffen, dass sie sich für das »Battle of the Best« auf der Tattoomenta Tattoo & Piercingshow in Kassel (11. und 12. November) qualifizieren: Drei Tätowierer, die in der ersten und zweiten Runde – erst Vorauswahl, dann Leserentscheid – die meisten Stimmen erhalten, werden in Kassel gegeneinander antreten. Technisches Können und Kreativität werden dann den Ausschlag geben. Welcher Tätowierer wird das erst während der Tattoomenta bekannt gegebene Motivthema spontan am besten umsetzen und die Jury überzeugen?

Einsendeschluss ist der 28. Juli 2017!

Wer kann teilnehmen?

Alle Nachwuchstätowierer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die zum Einsendeschluss noch nicht mehr als drei Jahre tätowieren, in einem angemeldeten Studio arbeiten und uns ihre vollständigen Teilnahmeunterlagen bis zum Einsendeschluss, 28. Juli 2017,  zuschicken. Aus allen Einsendungen wählt das TM-Team zehn Tätowierer, die wir euch in der Septemberausgabe vorstellen.

Wie geht’s weiter?

Aus den Top Ten in der Septemberausgabe 2017 wählen die TM-Leser ihre Favoriten. Die drei Bestplatzierten der Leserwahl erhalten einen Arbeitsplatz auf der Tattoomenta in Kassel am 11. und 12. November 2017, wo alle drei ein Tattoo zu einem vorgegebenen Thema stechen müssen. Eine Expertenjury entscheidet vor Ort, wer die Aufgabe am besten gelöst hat und kürt den TM-Nachwuchs-Tätowierer 2017! Alle drei Finalisten werden außerdem in einem Feature im TätowierMagazin vorgestellt. Weitere Preise findet ihr auf  Seite 95. Kann ein Finalist in Kassel nicht antreten, geht automatisch ein Nachrücker ins Rennen.
 

Welche Unterlagen musst du einschicken?

Teilnahmeunterlagen: Ein Porträtbild von dir, fünf Tätowierungen deiner Wahl, eine von dir selbstgezeichnete Tattoovorlage, Gewerbeschein und den ausgefüllten Teilnahmecoupon.


1. Ein digitales Foto von dir
Bitte keine Fotos mit Farbeffekten, wie z. B. Instagram-Filter. Bitte bei einer Auflösung von 300 ppi mindestens 10 x 15 cm groß. Dein Gesicht sollte auf der Aufnahme gut zu sehen sein.

2. Digitale Fotos von fünf deiner Tattooarbeiten plus ein digitales Bild einer von dir selbst gezeichneten Tattoovorlage
Bitte sende uns von Sleeves o. Ä. keine montierten Rundumansichten, sondern in diesem Fall mehrere Einzelfotos. Das Tattoo muss jeweils bildfüllend fotografiert sein. Auch hier bitte keine Fotos mit Farbeffekten, wie z. B. Instagram-Filter. Die Bilder nicht beschneiden und nicht mit Logos versehen. Sie müssen bei einer Auflösung von ebenfalls 300 ppi mindestens 10 x 15 cm groß und unbearbeitet sein. Bilder, die du auf Facebook gepostet hast, sind definitiv zu klein. Außerdem brauchen wir von dir eine selbstgezeichnete Tattoovorlage. Das Motiv darf nicht größer sein als DIN A4.
Bitte unbedingt beachten: Es gilt das gleiche Recht für alle. Deshalb akzeptieren wir nur Zuschriften mit digitalen Bildern von exakt fünf Tattoos plus einer Tattoovorlage! Einsendungen mit mehr als fünf Tattoobildern und/oder mehr als einer Vorlage werden von der Teilnahme ausgeschlossen.

3. Den ausgefüllten Teilnahme-Coupon
Bitte benutze für Angaben über deine Person nur den Coupon, keine zusätzlichen Schriftstücke. Für die digitale Bewerbung den ausgefüllten Coupon gut lesbar scannen oder fotografieren und als digitales Bild beifügen.

Teilnahmecoupon ausfüllen und zusammen mit deinen digitalen Bildern an postmaster@taetowiermagazin.de, Betreff: »TM-Nachwuchscontest 2017« schicken.

4. Ein Foto oder Scan deines Gewerbescheins oder des Gewerbescheins des Studioinhabers plus dessen schriftliche Bestätigung, dass du in seinem Studio beschäftigt bist. Teilnehmer aus Österreich und der Schweiz fügen bitte entsprechende in ihren Ländern gültige Dokumente in digitalisierter Form bei. Es können nur Personen teilnehmen, die nachweislich in einem angemeldeten Tattoostudio arbeiten.
 

Wohin mit der Bewerbung?

Via E-Mail/Filetransfer bitte an:
postmaster@taetowiermagazin.de
Betreff: TM-Nachwuchscontest 2017

Auf CD oder USB-Stick per Post an:
TätowierMagazin, Markircher Str. 9a,
68229 Mannheim
Betreff: TM-Nachwuchscontest 2017

Einsendeschluss ist der 28. Juli 2017.
Aus organisatorischen Gründen werden die Unterlagen nicht wieder zurückgeschickt.

Schummler und Betrüger
Natürlich kann man bei der Teilnahme auch schummeln. Betrüger, denen wir auf die Schliche kommen – und das ist nicht so schwierig –, werden wir im TätowierMagazin auch als solche outen. Und das möchte ja sicher keiner.
 

Das gibt es zu gewinnen!

Jeder, der es unter die ersten zehn der Finalrunde schafft, wird in der Septemberausgabe des TätowierMagazins auf zwei Seiten vorgestellt, um sich so in der Leserwahl zu präsentieren. Der diesjährige Sponsor tattoogoods.de, der Onlineversender für Profis, versorgt jeden der zehn Thronanwärter mit Produkten aus seinem Sortiment.

Die drei Erstplatzierten der Leserwahl bekommen darüber hinaus einen Stand auf der Tattoomenta Tattoo & Piercingshow in Kassel am 11. und 12. November (www.tattoo-show-kassel.de).
Im Tattoo-Battle treten sie dort gegeneinander an und eine Jury wird den Gewinner küren. Alle drei Finalisten werden im TätowierMagazin vorgestellt!
 

Sachpreise für alle  Top-10-Gewinner, gesponsert von www.tattoogoods.de


TätowierMagazin-Nachwuchscontest: Die Gewinne für die Plätze 1-10, gesponsert von www.tattoogoods.de.
 
  • 1. Platz: Tätowiermaschine Turanium M2 Limited Edition Black/Red. Auf 200 Exemplare limitierte Maschine im Wert von 416,50 €
     
  • 2. Platz: SystemOne Paket. Mit System One Tattoo Finish (für die Tattoonachsorge), System One Tattoo GLIDE (Salbe für den Tätowierungsprozess), System One Tattoo Ice (Desinfektionsspray) und System One Tattoo GRIP (Stencil-Übertragungs-Formular) im Wert von rund 120,26 €.
     
  • 3. Platz: Bloodline Graywashset: Vier 120-ml-Flaschen in den Farben Light, Medium, Dark, Drops im Wert von rund 88,00 €.
     
  • 4.-5. Platz: Gutschein für den Tattoogoods Onlineshop im Wert von 50 €
     
  • 6.-10. Platz: Gutschein für den Tattoogoods Onlineshop im Wert von 30 €

Details zu den Gewinnen findet ihr auf www.tattoogoods.de

 

Text: Dirk-Boris/Heide Heim
Bilder: TM-Archiv

Kommentare zum Artikel


weitere Blogeinträge




Aktuell am Kiosk: TätowierMagazin 6/17

Artikel aus der Ausgabe: 6/17

Modernste Laserstandards zur Tattooentfernung
Modernste Laserstandards zur Tattooentfernung
Schweizer Blackwork Tattoos – Tätowierer Verlan
Schweizer Blackwork Tattoos – Tätowierer Verlan
Tätowieren jetzt im gemeinsamen Studio: Alex Wild und Christian Otto
Tätowieren jetzt im gemeinsamen Studio: Alex Wild und Christian Otto
Möglichkeiten und Grenzen der Tattooentfernung mit dem Laser
Möglichkeiten und Grenzen der Tattooentfernung mit dem Laser
Der Tattoo-Motivklassiker: Man’s Ruin
Der Tattoo-Motivklassiker: Man’s Ruin
Erlebnis-Tattooing
Erlebnis-Tattooing

Ausgabe 7/17 erscheint am 23. Juni

Im Huber-Verlag erscheinen auch:


Stand:25 May 2017 08:45:10/blog/der+taetowiermagazin-nachwuchscontest+startet+jetzt_175.html