Szeneshop-Angebote
01.06.2017  |  Text: Jula Reichard  |   Bilder: Andreas Hentschel/Ewig und Drei Tage Tätowierungen, diverse Tätowierer
Alle Bilder »

Bikes, Rock’n’Roll und traditionelle Tattoos


Das Kustom Kulture Forever Festival in Herten im Ruhrpott zieht seit rund 15 Jahren Liebhaber der Customizing-Szene an und gilt als echter, authentischer Szene-Treff. Neben Hot Rods, Bikes und Livemusik kommen hier auch Tattoos nicht zu kurz …


»Wet’n’ Wild trifft es wohl am besten«, erzählt Tätowiererin Tugce Okay, als wir sie nach ihrem vergangenen Wochenende fragen. Sie hat gerade erst ein „helluva“ Weekend in Herten beim Kustom Kulture Forever Festival verbracht. Doch sie war nicht etwa wegen den Bikes oder Hot Rods da, sie kam zum Arbeiten. Denn tätowiert wurde auch, im RevuePalast der Zeche Ewald. Früher hieß die angegliederte Tattooconvention »Classic Traditional Tattoo Show« und wurde von Andreas Coenen ausgerichtet. Dieser gab die Federführung in 2017 allerdings in neue Hände. Coenens Nachfolge traten nun Andreas Hentschel und sein Team von Ewig Und Drei Tage Tätowierungen an.

Tattoo by Felix Kienzle, Team Fullgas
Schickes Fingerknöchel Tattoo von Felix Kienzle. (Für mehr Bilder klickt durch die Galerie)

Die Tattooconvention im Rahmen des Kustom Kulture Forever Festivals heißt nun »Kustom Kulture Tattoo Show« und fand am 26. und 27. Mai in Herten statt. Es war die Feuertaufe für Andreas Hentschel und sie hätte wohl besser nich laufen können. Die Tätowierer schwärmten schon während des Events auf ihren Social Media Kanälen vom Event und präsentierten die tollen Tattoos, die dort entstanden sind.

Tattoo by Tugce Okay, Black Sheep Tattoo
Morbide Schwerttänzerin gestochen von der fröhlichen Tugce Okay. (Für mehr Bilder klickt durch die Galerie)

Trotz der Hitze war viel los und die Leute waren sehr chillig drauf. Sehr zur Freude der Tattookünstler waren die Besucher offen für Wanna Do’s. Einige hatten thematisch passende Tattoos im Gepäck. Das Line-up bestand aus knapp 30 handverlesenen Tätowierern aus dem In- und Ausland mit dem Schwerpunkt Old School/ Traditional. Mit dabei waren unter anderem Michael Ose (Michael Ose Tätowierungen, Stuttgart), Thomas Runkel (Tattooparlour Koblenz), Dirk Reuter (Leib und Seele Tattoo, Dorsten), Felix Kienzle und Julian Sautter (Team Fullgas, Konstanz), Gian Signorell (XXX Tattoo, Luzern), Dustin Stephenson (Fade To Black Tattoo, Saarbrücken, Döner (PMA Tattoo, Hannover), Tobi Tietchen (Atelier Tietchen) und eben Tuge Okay und Lars Becker (Black Sheep Tattoos, Gießen).


»Ach schön, ehrlich«


Tugce war sehr überrascht, wie viel bei der KKTS los war, denn draußen herrschten heiße Temperaturen – eigentlich war es zu heiß, um sich lange tätowieren zu lassen. Ob es Überraschungen gab, wollen wir von ihr wissen: »Überraschungen? Mhm, eigentlich nicht. Obwohl.. am ehesten, dass alles wirklich top organisiert und durchdacht war. Ich hab schon einige Conventions mitgemacht, hier war ich zum ersten Mal – und hoffentlich nicht zum letzten Mal. Es war alles so prima gemacht, und das, obwohl die Tattooshow beim Kustom Kulture Forever nur einen kleinen Teil ausmachte. Man hat sich wirklich gut aufgehoben gefühlt. Ach schön, ehrlich …!«

Tattoo by Dustin Stephenson
Ein Muss für Custombike-Fans: Motorradlady von Dustin Stephenson. (Für mehr Bilder klickt durch die Galerie)

Auch Veranstalter Andreas blickt zufrieden auf seine Feuertaufe im RevuePalast Ruhr in der Zeche Ewald. Neben Tätowierern gab es bei seiner Tattoo Show auch eine thematisch passende Ausstellung zu sehen: Die Kustom Kulture Art Show. Die Wanderausstellung zum Thema »Kustom Kulture«, und gleichzeitig Charityaktion für das Friedensdorf International, präsentierte Arbeiten von über 80 renommierten Tätowierern aus aller Welt. Kuratiert wurde diese Ausstellung von Igor Manojlovic von der »Lionheart Tattoo Gallery«. »Die Kustom Kulture Tattoo Show ist eine Convention bei der der kollegiale Austausch und das Tätowieren selbst im Zentrum der Veranstaltung stehen. Die erste Ausgabe der KKTS war ein voller Erfolg und wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!«, erzählt Andreas Hentschel nach seinem erfolgreichen Debüt.

Kustom Kulture Tattoo Show 2017
Der RevuePalast der Zeche Ewald besticht vorallem durch seinen rauen Look. (Für mehr Bilder klickt durch die Galerie)



Mehr unter:

www.instagram.com/kustomkulturetattooshow
www.facebook.com/KustomKultureTattooShow

Text: Jula Reichard
Bilder: Andreas Hentschel/Ewig und Drei Tage Tätowierungen, diverse Tätowierer

Kommentare zum Artikel


weitere Blogeinträge




Aktuell am Kiosk: TätowierMagazin 9/17

Artikel aus der Ausgabe: 9/17

Maurice, Klobürstenmotiv-Träger und Hochzeitsfotograf
Maurice, Klobürstenmotiv-Träger und Hochzeitsfotograf
Europas brutalste Hardcore-Formation: NASTY
Europas brutalste Hardcore-Formation: NASTY
Darkwork Tattoos by Ela Pour
Darkwork Tattoos by Ela Pour
Drei verschiedene Tätowierer, ein gemeinsamer Stil: Diesmal: Farbrealistic
Drei verschiedene Tätowierer, ein gemeinsamer Stil: Diesmal: Farbrealistic

Ausgabe 10/17 erscheint am 29. September

Im Huber-Verlag erscheinen auch:


Stand:19 September 2017 20:39:24/blog/bikes+rock%3Fn%3Froll+und+tattoos_175.html